Friedolin`s Spielparadies

Wir verschenken für die Herbstferien 50 Freikarten

Unser Angebot richtet sich an Familien mit geringem Einkommen.

Erlebnistag auf dem Pferdehof
Am 20. August laden wir euch auf den Pferdehof von Nicole ein. Ein ganzer Tag für Pferdefans. Auch Spiele und Malaktionen rund ums Pferd werden hier angeboten. Für Verpflegung ist gesorgt. Die Kosten übernimmt Kinderlachen-Oldenburg e.V. Das Mindestalter ist 6 Jahre.
Weil es am 20. August so schön war, gibt es einen 2. Termin  am 22. Oktober 2022.
die Westernstadt Pullman City

Fällt leider aus !

Anreise und Rückreise dauern insgesammt ca. 10 Stunden. Das ist einfach zu lang, denn  es würden nur noch 3 Stunden für den Aufenthalt bleiben.

Wir arbeiten gerade an einer Alternative und geben euch kurzfristig Bescheid.

Der Eiswagen kommt

Der Eiswagen zu Besuch im Kindergarten Ofen

Als Überaschung für die (neuen) Kindergartenkinder, kommt am Freitag den 26. August, der Eiswagen in den Kindergarten nach Ofen. Hier hat Kinderlachen Oldenburg e.V. dann 108 Kugeln Eis spendiert.

Der Eiswagen zu Besuch im Kindergarten Hude

Am Weltkindertag, den 20.09. 2022, dürfen sich die Kinder vom Kindergarten St. Marien in Hude, auf den Eiswagen freuen. Auch hier wird Kinderlachen Oldenburg e.V. über 100 Kugeln Eis verteilen lassen.  Wir wünschen viel Spass bei der Aktion!

Klimahaus Bremerhaven

Nur noch eben mal die Welt retten...

In Kooperation mit dem Verein uptohelp e.V. möchten wir nach den Sommerferien 100 Kinder für das Thema “KLIMA” sensibilisieren. Wir möchten die Kinder und Jugendlichen in das Klimahaus Bremerhaven einladen. Es geht mit modernen Reisebussen ab ZOB Oldenburg zum Klimahaus. Mindestalter 7 Jahre!
Nikolausfahrt 2022

Wenn uns Corona keinen Strich durch die Rechnung macht, wird es 2022 wieder eine Nikolausfahrt mit dem Schienenbus geben. Treffpunkt: 12:40 Uhr, an der Modellbahn in der Oldenburger Bahnhofshalle.

Sommerfest MitEinAnder

Wir waren dabei...

Bei strahlendem Sonnenschein fand das Sommerfest der kvhs Ammerland, in Rastede statt. Wir waren mit unserem Glücksrad dabei. Jedes Kind durfte mehrfach drehen, mindestens so lange bis es einen Gewinn erzielt hatte. Wir haben 150 Trostteddys, 30 x Seifenblasen, 50 Pixibucher, 50 Tattoos und unzählige Steine zum bemalen, verteilt. Die Schlange an unserem Glücksrad nahm kein Ende und so hatten wir zum Schluss unzählige Kinder glücklich gemacht und brauchten fast keine Gewinne wieder mit nach Hause nehmen.

Neustart

Es geht wieder los...

Eigentlich haben wir ja nie aufgehört Gutes zu tun. Auch wärend Corona, haben wir immer wieder tolle Aktionen umgesetzt. Aber jetzt ist es an der Zeit für einen richtigen Neustart. Wir möchten wieder mit 30 bis 40 Kindern on Tour gehen und haben uns dazu einiges ausgedacht. Jetzt müßt ihr euch nur noch melden. Wenn dann auch wieder Spenden reinkommen, wie vor Corona, steht einem tollen Sommer nichts mehr im Weg.

Bei verschiedenen Anlässen haben wir den Eiswagen gebucht. Eis geht immer und kommt bei den Kindern gut an.

Wir uterstützen den Verein “uptohelp e.V.” bei seiner Flüchtlingsarbeit, mit dreißig Gutscheinen für den Wild & Freizeitpark Ostrittrum.
Ebenso den Verein Lichtblick, der sich um Kinder mit krebskranken Eltern kümmert. Wir fahren mit den Kindern nach Jaderberg.
Ein langer, aber spannender Tag erwartet uns. Es geht zu den Karlmay-Festspielen nach Bad Seegeberg. Genauer Termin steht noch nicht fest.
Am 17.Juli geht es endlich zum Heidepark Soltau. Es sind noch einige Plätze frei. Also bitte rechtzeitig anmelden. Wer zuerst kommt…
Wir haben schon diverse Spielsachen und Kinderbekleidung gekauft und verschenkt. Natürlich machen wir weiter!

1000 Ideen...

Das ist nur eine kleine Auswahl. Wir haben über 1000 Ideen und schauen mal was wir noch so umsetzen können. Wir werden wieder Schulranzen verschenken und zu Weihnachten unseren Wunschbaum aufstellen. Die eine oder andere Überaschung gibt dann auch noch.
Hilfe für Flüchtlingskinder

Wir freuen uns auf die Schule. Bald geht es los...

Das Nötigste für den Schulstart

Wochenende am Zwischenahner Meer

hier haben wir ein paar Kinder zum Shopping eingeladen. Es wurde nur Bekleidung gekauft.

Die ersten Flüchtlingskinder sind auch in unserer Region angekommen. Wir möchten gerne helfen. Wir haben bisher Gutscheine für den Zoo-und Freizeitpark Ostrittrum verschenkt. Ebenso dürfen sich zehn Kinder über ein neues Schulranzenset freuen.

Soziale Einrichtungen und Vereine, aber auch Privatpersonen, welche Flüchtlingskinder aufgenommen haben, dürfen sich gerne bei uns melden.

Wer uns unterstützen möchte, kann gerne eine Spende überweisen. Stichwort: Flüchtlingskinder. Das Geld kommt dann den Kindern in unsere Region zu Gute.

 

Karl-May Festspiele 2022

das schönste Erlebnis seit langem...

Hier waren Kinder und Jugendliche einer Meinung. Dieser Tag bescherte den schönsten Tag seit sehr langer Zeit. Alle hatten ständig ein Lächeln im Gesicht.  So etwas bekommt man ja auch nicht jeden Tag geboten. Morgens um 10:00 Uhr ging es in Oldenburg los. Unterwegs gab es ein paar leckere Snacks. Allein die Fahrt, in einem modernen Reisebus war für viele Kinder schon ein Erlebnis. Als wir dann gegen 14:30 Uhr die Arena am Kalkberg das erste mal in Augenschein nahmen, waren die Kinder vor Begeisterung ganz aus dem Häuschen. Das sollte sich auch bis zum Ende der Vorstellung nicht ändern. Explosionen, brennende Planwagen und wilde Prügeleien konnten alle in den Bann ziehen. Auf der Rückfahrt waren sich wieder alle einig. Das Beste wäre, eine Wiederholung dieses schönen  Ausflugs.