Das sind wir

Was ist unser Ziel?

Es geht nicht darum, die Welt zu ändern oder soziale Ungerechtigkeit auszumerzen, solche Zielsetzungen wären utopisch. Allerdings gelingt es dem Team von Kinderlachen Oldenburg e.V. sehr wohl, die Welt von vielen kleinen Mitmenschen für Stunden zu bereichern.

Erklärtes Ziel ist es, Kindern, unabhängig von Herkunft und wirtschaftlicher Situation ein Stück Leichtigkeit und „Normalität“ zu schenken, soziale Unterschiede verschwinden zu lassen und ihnen die Freiheit zu geben, Kind sein zu dürfen. Kein Kind kann die Umstände seiner Kindheit wählen oder ändern. Hier liegt es in der Verantwortung der Gesellschaft zu unterstützen und zu helfen.

Eine echte Win-Win-Situation

Warum tust du dir das nur an?!“, ein Satz, den nicht wenige der tatkräftigen Helfer und Unterstützer aus ihrem Umfeld zu hören bekommen. Doch die Fragenden waren nicht dabei, denn die Belohnung für all die Arbeit und Mühen ist eine Unbeschwertheit, wie sie fast nur Kinder haben, oftmals begleitet von einem phänomenalen „Kinderlachen“, ein leuchten in den Augen, das jede Mühe, jegliche Anstrengung verblassen lässt. Diese Momente sind es, das unbezahlbare Glück, das durch ehrenamtliches Engagement entsteht. “Ehrenamt macht glücklich” – Definitiv ! Es stimmt doch.

Der Vorstand

Horst Häuser*

1.Vorsitzender

Norbert Arendt*

2. Vorsitzender

Annegrit Moje*

Kassenwartin

Silvia
Eylers*

Schriftführerin

Weitere aktive Vereinsmitglieder​

Ralph
Heseding*

Michael
Hollmann

Erwin
Juhl*

Dörte
Werner*

Julia
Regel*

Ayleen
von Bronk*

Janka
Fugel*

Ulrike
noel*

* Fotostudio Sommer, Oldenburg

 
 
 
 
 
 

Alle Vereinsmitglieder haben ein erweitertes
polizeiliches Führungszeugnis vorgelegt und arbeiten ehrenamtlich.