Figurentheater in der Kita St.Marien in Hude

Heute ist es endlich soweit. Dank der Kooperation von Kinderlachen-Oldenburg  e.V. und der Kindertagesstätte St. Marien, konnte das Figurentheater Wurzeln & Flügel gebucht werden. Der Eintritt ist frei und so waren schnell die besten Plätze belegt. Für die Begleitung durch Eltern  steht kostenloser Kaffee und Kuchen bereit.

Die Kinder erfahren in dem Stück, wie man sich freundlich, aber bestimmt abgrenzt, auch mal Nein sagt und dazu steht, wenn es erforderlich ist. Die Jungen und Mädchen erfahren, wie man die Körperhaltung als Basis für ein klares Auftreten einsetzen kann.

Eine Rasselbande von über 40 Kindern war mit Begeisterung dabei. Es wurde geklatscht, gesungen  und auch mal laut gekreischt. Alle waren sich einig, das war wieder einmal ein toller Nachmittag, den das Team von Petra Ahrens, gemeinsam mit dem Verein Kinderlachen-Oldenburg e.V. , da auf die Beine gestellt hat.

Für diese Fotos haben wir die ausdrückliche Erlaubnis der Eltern!
Halloween – Party in Streekermoor

Wir kamen auf dem Besen her
für uns Hexen ist das gar nicht schwer
Wenn wir was Süßes kriegen,
dann siehst du uns gleich wieder fliegen!

Es war wirklich zum Gruseln. Fast 90 kleine Geister hatten sich zu Halloween auf den Weg gemacht, um uns das Fürchten zu Lehren. Der Förderverein der Grundschule Sandkrug, mit Standort Streekermoor, hatte zu dieser Halloween-Party eingeladen. Mit viel Herzblut wurde die Aula der Grundschule dekoriert. Die Kinder konnten in die Box of Horror greifen, an einem Augapfel-Lauf teilnehmen oder aber sich Gruselgeschichten vorlesen lassen. Zwischendurch einmal in die Disco, oder sich am gruseligen Buffet bedienen. Es war für alle etwas dabei. Gegen Ende der Party ging es zum Abkühlen noch einmal auf den Spielplatz. Alle Geister, Hexen und Sensemänner waren begeistert dabei und freuen sich schon auf ein nächstes Mal.
Wild- und Freizeitpark Ostrittrum

Kinder und Sonne strahlen mal wieder um die Wette

Pünktlich um neun Uhr startet der Bus in Richtung Ostrittrum. An Bord, 21 Kinder und ein paar Betreuer aus Kloster Blankenburg. Die Kinder sind total aufgeregt und gespannt was sie erwartet. Nach kurzer Fahrzeit ist der Bus am Ziel. Bei strahlendem Sonnenschein geht es sofort in den Park. Die Kinder sind begeistert von den Affen, Kängurus, Wildschweinen und sonstigen Tieren. Geduldig hören sie sich die Ausführungen ihrer Lehrerin im Märchenwald an. Als Sie dann aber hinter der nächsten Kurve den Spielplatz entdecken, gibt es kein Halten mehr. Mit Begeisterung, lautem Gekreische und strahlenden Kinderaugen stürmen sie das Gelände. Nach einem kurzen Imbiss wird nur noch geklettert, gerutscht und getobt. Leider vergeht die Zeit viel zu schnell, da für 12:00 Uhr die Rückfahrt geplant ist. Wir freuen uns den Kindern diesen Tag ermöglichen zu können. Man kann ihre Freude direkt spüren. Glücklich und erschöpft ging es dann zurück nach Oldenburg.

Fotos & Logo:  Wild- & Freizeitpark Ostrittrum